Sie erreichen uns...

....auf dem Postweg:
Eurobalance

Oppelhainer Str. 1
03238 Rückersdorf

... telefonisch:
035325  678831

Montag bis Freitag

von 10 Uhr - 17 Uhr

... per Fax:
035325 678835

... per E-Mail:

 

info@eurobalance.de

 

Gerne beraten wir Sie umfassend zu unseren Bildungsangeboten.

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Kontakt

Aktuelles

News und News-Mail

Erfahren Sie jetzt aktuelles zu den Themen Pflege, Fachliteratur und Lehrgangsangebote.

 

Haben sie schon unsere News-Mail abonniert? Gehen Sie einfach auf den Link "Alle Meldungen"

 

Alle Meldungen

Delegierbare Behandlungspflege

Ergänzungslehrgang für Pflegehilfskräfte

 

Ziel des Lehrgangs:

 

In verschiedenen Neuregelungen des Vergütungsrecht der Krankenkassen sowie im Sinne der Optimeriung von Vergütungsverhandlungen durch Träger der ambulanten und vollstationären Altenpflege werden zunehmend Aufgaben der Behandlungspflege auf Pflegehilfskräfte übertragen.

 

 

Lehrgangsqualifikation/-abschluss

 

Der Lehrgang wird in Anlehnung der Vorgaben der Häuslichen Krankenpflege- Richtlinie des gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) sowie der Leistungsgruppen I und II der Rahmenverträge der Häuslichen Krankenpflege gemäß § 132 SGB V durchgeführt. Nach erfolgreichem Absolvieren der Lehrgangsinhalte wird ein Zertifikat "Ergänzungsqualifikation Behandlungspflege" ausgehändigt.

 

 

Durchführung / Umfang / Lerninhalte

 

Der Lehrgang Umfasst 40 Unterrichsstunden für die Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse, was den/die Teilnehmer/in zur selbstständigen Durchführung der jeweiligen behandlungspflegerischen Maßnahmen einschließlich der hygienischen, qualitativen und pflegewissenschaftlichen Verfahrensregelungen befähigt.

 

Die Vorgaben der HKP (Häusliche Krankenpflege Richtlinie) werden gemäß § 132 a SGB V analog im Lehrgang berücksichtigt.

 

  • 4  UE Pflegequalität
  • 6  UE Recht
  • 6  UE Hygiene
  • 24 UE Behandlungspflege

      = 40 Unterrichtsstunden (UE)

 

Dauer: 6 Wochen bei 8 Unterrichtsstunden pro Woche

 

 

Lehrgangskosten

 

Die Kosten betragen pro Teilnehmer 210,00 Euro. (inklusive gesetzlicher Mehrwertssteuer).

 

 

Sie erhalten Fortbildungspunkte für die Teilnahme am Lehrgang "Delegierbare Behandlungspflege / Ergänzungslehrgang für Pflegehilfskräfte."

 

 

Registrierung beruflich Pflegender

Fernlehrgang:

 

Dieser Lehrgang ist jederzeit als E-Learning im "Virtuellen Klassenzimmer" möglich!

Anmeldung

 

Bitte füllen Sie für jeden Teilnehmer / Teilnehmerin ein eigenes Anmeldeformular aus:

 

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung umgehend

eine Anmeldebestätigung von uns.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Verbindliche Anmeldung: Delegierbare Behandlungspflege - Ergänzungslehrgang für Pflegehilfskräfte

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

oder

 

Anmeldeformular in Schriftform für diesen Lehrgang: (für Anmeldungen per Post, Fax oder E-Mail)

Bitte beachten Sie unsere AGB sowie Widerrufsbelehrung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eurobalance 2011-2017