Sie erreichen uns...

....auf dem Postweg:
Eurobalance

Oppelhainer Str. 1
03238 Rückersdorf

... telefonisch:
035325  678831

Montag

von 10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

von 10.00 Uhr - 16.30 Uhr

Freitag

von 10 Uhr - 12.30 Uhr

... per E-Mail:

 

info@eurobalance.de

 

Gerne beraten wir Sie umfassend zu unseren Bildungsangeboten.

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Kontakt

Jahresfortbildung

Betreuungskraft / Präsenzkraft / Helfer*in

gemäß §§ 43b, 53b, 45b und 45c SGB XI

Die Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstruktur sieht die regelmäßige Weiterbildung für Dienstleister und Mitarbeiter/innen von Betreuungs- und Entlastungsdiensten vor.

 

Leistungserbringenden Personen müssen regelmäßig an Schulungen beziehungsweise Fortbildungen teilnehmen, die den Umfang eines Schulungstages pro Jahr aufweisen. Art und Umfang der Schulungen beziehungsweise Fortbildungen sind auf das jeweilige Angebot und die Zielgruppe auszurichten.

 

Wir haben nachfolgend eine Auswahl von Fortbildungsthemen, die in unserem virtuellen Klassenzimmer absolviert werden können. Die Themen werden für die jährliche Weiterbildung der Betreuungskräfte nach § 53b SGB XI (vorher § 87 b), sowie für Helfer*innen nach Landesrecht in ambulanten Betreuunsgdiensten nach §§ 45b, 45c SGB XI, anerkannt.

 

Die nachfolgenden Fortbildungsmodule/Themen können frei gewählt werden, jedes Modul entspricht 4 oder 8 Unterrichtsstunden.

 

Themen mit jeweils 4 Unterrichtsstunden

 

 

1. Thema: Rahmenhygieneplan

Inhalte und Umsetzungsempfehlungen in der Häuslichkeit, Betreuungsgruppen, Küchenbereiche und Haus-bzw. Wohnungsreinigung

 

2. Thema: Arbeitsschutz

Unterweisung gemäß der Vorgabe des Arbeitsschutzgesetz und der Vorschriften Berufsgenossenschaft für Betreuungs- und Entlastungsdienste

 

3. Thema: Konflikte in Beratungssituationen

Erkennen und auflösen (Bedeutung von Konflikten und deren Umgang)

 

4. Thema: Betreuungsvorsorge und Klientenverfügung

Darstellung der Rechtslage und Möglichkeiten der Beratung und Umsetzung von Verfügungen

 

5. Thema: Grundlagen der Pflegeversicherung (SGB XI)

Thematisch erfolgt der Schwerpunkt zum Leistungsrecht und den neuen Vorgaben der Pflegekassen gemäß der Pflegestärkungsgesetze

 

6. Thema: Grundlagen der Betreuungsdokumentation

Mit einer qualitätsgesicherten Betreuungsdokumentation lässt sich überprüfen, ob der Betreuungsprozess das gewünschte Ergebnis zeigt. (Methodik und Umsetzung einer Betreuungsdokumentation)

 

7. Thema: Milieu-therapeutisch orientierte Betreuung

Die Milieutherapie verfolgt den Betreuungsansatz bei Dementen, die Umwelt so zu gestalten, dass der Klient weder unter- noch überfordert wird und sich insbesondere nicht bedroht fühlt.

 

8. Thema: Basale Stimulation

Die basale Stimulation basiert auf einem Konzept aus der Pädagogik und Pflege, welcher das Auslösen einzelner Reize bei Menschen ermöglicht. Es können hierbei schwer beeinträchtigte Menschen (z.B. Wachkoma-Klienten oder Demente) in ihren Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungsfähigkeiten erreicht werden.

 

9. Thema: Soziale Kompetenz in der Betreuung

Soziale Kompetenz hilft förderlich zu argumentieren, Situationen objektiver zu betrachten und daraus entprechend zu handeln und zielgerichtet zu kommunizieren.

Hierbei spiegelt sich die soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern und Klienten oder in der Reflexion der Emotionen, sowie den eigenen Reaktionen. 

 

10. Thema: Depression und Manie

In der Betreuung sind häufig Klienten mit psychischen Erkrankungen anzutreffen. Hierbei sollte ein Basiswissen zu den verschiedenen Formen der Depression und Manie vorhanden sein. Das Wissen ergänzt sich mit den Inhalten der Behandlungs- und Therapieformen

 

11. Thema: Persönlichkeitsstörungen / Psychose / Schizophrenie

In der Betreuung sind häufig Klienten mit psychischen Erkrankungen im Bereich der Persönlichkeitsstörungen /Psychosen/ Schizophrenie anzutreffen. Hierbei sollte ein Basiswissen zu den verschiedenen Formen dieser Erkrankungen vorhanden sein. Das Wissen ergänzt sich mit den Inhalten der Behandlungs- und Therapieformen

 

______________________________________________________________________________

 

Themen mit jeweils 8 Unterrichtsstunden

 

12. Thema: Ernährung im Alter, insbesondere bei Demenz

Thematisch werden bei diesem Seminar die Grundlagen einer spezifischen Ernährung bei älteren Menschen vermittelt, insbesondere auch das Erkennen und Reagieren bei Ernährungsproblemen.

 

13. Thema: Palliativ Care in der Betreuung beim Pflegebedürftigen und Zugehörigen

Auch in der Betreuung findet die Begleitung von Menschen in Ihrer letzten Lebensphase statt. In diesem Seminar werden die Grundlagen eines "Palliativ-Care-Konzepts" im Bereich der Betreuung vorgestellt.

 

 

 

Kosten:                 

 

  • 56,- Euro  (inkl. gesetzlicher MwSt.) pro Person und Thema mit der Dauer von 4 Unterrichtsstunden       
  • 112,- Euro  (inkl. gesetzlicher MwSt.) pro Person und Thema mit der Dauer von 8 Unterrichtsstunden                           

 

Abschluss:             Teilnahmebescheinigung

Dieses Seminar ist jederzeit als E-Learning im "Virtuellen Klassenzimmer" möglich!

Bitte füllen Sie für jeden Teilnehmer / Teilnehmerin ein eigenes Anmeldeformular aus:

 

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung umgehend

eine Anmeldebestätigung von uns.

 

Bitte beachten Sie unsere AGB sowie Widerrufsbelehrung.

Druckversion | Sitemap
© Eurobalance 2022