Sie erreichen uns...

....auf dem Postweg:
Eurobalance

Oppelhainer Str. 1
03238 Rückersdorf

... telefonisch:
035325  678831

Montag bis Freitag

von 10 Uhr - 17 Uhr

... per Fax:
035325 678835

... per E-Mail:

 

info@eurobalance.de

 

Gerne beraten wir Sie umfassend zu unseren Bildungsangeboten.

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Kontakt

Aktuelles

News und News-Mail

Erfahren Sie jetzt aktuelles zu den Themen Pflege, Fachliteratur und Lehrgangsangebote.

 

Haben sie schon unsere News-Mail abonniert? Gehen Sie einfach auf den Link "Alle Meldungen"

 

Alle Meldungen

Schmerzexperte / Schmerzexpertin

Für ca. 12 Millionen Patienten / Bewohner in Deutschland ist der ständige Schmerz als chronischer Schmerz gegenwärtig.

Dieses kann für den Betroffenen tiefgreifende und umfassende Auswirkungen haben,  die den Schmerz dauerhaft zum Lebensmittelpunkt werden lassen. Neben den physiologischen Veränderungen geht chronischer Schmerz einher mit Angst, Bedrohung, Stress und dem Kampf zur Erhaltung eines Mindestmaßes an Lebensfreude und –qualität einher.

 

Aus einer Schmerzbiographie spiegeln sich häufig Erfahrungen von Unter-  und Fehlversorgung wieder. Diese gehören zu langfristigen Leidensgeschichten mit hohen wenn gleich schwer zu bestimmenden volkswirtschaftlichen Kosten. Spezifische Pflege im multiprofessionellen Kontext spielt eine zentrale Rolle im erfolgreichen Management chronischer Schmerzen.

 

Dieser Lehrgang konzentriert sich auf die Umsetzung eines erfolgreichen Schmerzmanagements entsprechend der Anforderungen an die speziellen Pflegefachkräfte deren Beteiligung im Rahmen des Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen“(Mai 2015).

Die Inhalte sind auch konform dem schmerztherapeutischen Ausbildungscurriculum der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V..

 

Hiebei werden die Teilnehmer in in die Lage versetzt, Betroffenen, abgeleitet von der ausführlichen Schmerzanamnese, ein angemessenes und fachadäquates Schmerzmanagement zu ermöglichen. Dem Schmerzexperten kommt hierbe eine wichtige und fachlich koordinierenden Aufgabe zu.

 

Es wird ein umfangreiches Wissen im Bereich der verschiedenen Schmerzarten und Entstehungsmachanismen, unter methodischer Nutzung verschiedener Schmerz-Assessmentinstrumente, vermittelt. Der / Die Lehrgangsteilnehmer / in ist in der Lage den Prozess der kontinuierlichen Begleitung einer individuellen Schmerztherapie umzusetzen. Hierzu gehört auch eine Beratung gegenüber dem Betroffenen und aller beteiligten Berufskollegen

 

Inhalte des Lehrgangs (40 Unterrichtsstunden):

 

  • Inhalte und Vorgaben des Expertenstandards"Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen"
  • Grundlagen der Entstehung von Schmerz und dem Auftreten unterschiedlicher Schmerzsyndrome
  • Erhebung, Einschätzung und Monitoring des Schmerz mit verschiedenen Assessment-verfahren
  • Allgemeine und spezifische Schmerztherapie (Schmerztherapeutische Ansätze)
  • Komplemäntere Pflegemethodik bei Schmerzpatienten
  • Beratungskompetenz im Bereich Schmerz
  • Rechtliche Aspekte in der Scherztherapie

 

 

Zulassungsvorraussetzungen:

 

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich in erster Linie an Pflegefachkräfte, dessen Verantwortungsbereich „Schmerzmanagement“  in der Betreuung und Pflege von Patienten liegt und / oder auch Kollegen anleiten möchten.  

 

Teilnahmevoraussetzung ist mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als:

 

  •     Altenpfleger/-in
  •     Krankenschwester/Krankenpfleger
  •     Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  •     Kinderkrankenschwester/Kinderkrankenpfleger
  •     Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

 

Abschluss:

 

Nach erfolgreich absolvieren Lehrgangsinhalten sowie der Erstellung einer Reflektionsaufgabe (Praxisauftrag) erhalten Sie von uns ein Zertifikat mit dem Titel:

 

"Schmerzexpertin bzw. Schmerzexperte"

 

 

Dauer der Weiterbildung

 

5 Wochen bei 10 Unterrichtsstunden pro Woche

 

Lehrgangskosten:           425,00 Euro pro Teilnehmer/in

                                          (inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer)

 

 

Termine:

 

Dieser Lehrgang ist jederzeit als E-Learning im "Virtuellen Klassenzimmer" möglich!

Anmeldung

 

Bitte füllen Sie für jeden Teilnehmer / Teilnehmerin ein eigenes Anmeldeformular aus:

 

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung umgehend

eine Anmeldebestätigung von uns.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Verbindliche Anmeldung: Schmerzexperte / Schmerzexpertin

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

oder

Anmeldeformular in Schriftform für diesen Lehrgang: (für Anmeldungen per Post, Fax oder E-Mail)

Bitte beachten Sie unsere ABG sowie Widerrufsbelehrung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eurobalance 2011-2017